29. April 2017

-Lemmerz Nabendeckel - Wie immer - Beulenpest -

Am Samstag sind dann die Blech Nabendeckel für die Lemmerz Räder angekommen.
Loben muss Ich die sehr schnelle Lieferzeit.Doch dann beginnt schon wieder das Elend.
Zum Glück kontrolliere Ich mittlerweile alles.Eine Kappe hat leider die Beulenpest.
Frage Ich mich halt nur wieder warum das beim einpacken niemand gesehen hat ?
Ist halt wie jedes mal wenn Ich bei dieser Firma was bestelle. In den letzten 5 Jahren 4 mal was bestellt und 4 mal wars Mist. Ich wollte da schon gar nichts mehr ordern aber die Firma ist der einzige Anbieter der Nabendeckelchen aus Blech...



28. April 2017

- Probestecken - Lemmerz Sprintstars - Tschüss Chrom -

Sodele.Ich hab die Teile nochmal Probe gesteckt....



Nabendeckel aus Metall hab Ich auch gefunden und gleich gekauft.Die Felgen gehen dann wenn die Nabendeckel angekommen sind die Tage zum Pulverbeschichten.Hoffentlich geht das mit den vorderen Felgenbetten.Das Neu Verchromen ist wirklich nicht zu bezahlen wenn man es richtig macht.Das hiesse das die Felgen auseinander müssten,verchromt und wieder zusammen geschweißt werden.Schon heftiger Aufwand und richtig,richtig teuer.Für Leute die es interessiert.
Gute 2K würde das kosten !! Und das für Stahlfelgen ? Och nö...
Mit dem TÜV Onkel bin Ich auch klar. 155/80 15 auf der Vorderachse und 165R15 auf der Hinterachse.Das wird mit der ET6 richtig dick aussehen....

25. April 2017

- Der Assi - Werkzeug -

Darf ich vorstellen ? Das ist mein neuer Assistent.Kurz Assi 😃
Zwar kein echter Hazet Assistent aber immer noch besser als gar keinen Helfer :-)
Brauch noch etwas Reinigung und die Böden müssen noch wieder gerichtet werden aber ich mach das ja gerne.
Mein Vater hat mir vor kurzem noch etwas Werkzeug "vermacht" und jetzt habe ich vieles doppelt und dreifach. Davon kommt jetzt aufjedenfall ein kompletter Satz in den Assi zum schrauben vor Ort
und man muss nicht ständig aufstehen weil man doch noch was vergessen hat.
So ist (hoffentlich) alles an seinem Platz.Genauso mag der Papa das...😃



24. April 2017

- Nachbericht - Treffen Langgöns - Porsche 924 - Abarth -

Am Sonntag wollte Ich eigentlich ja nach Großkrotzenburg aufs VW Treffen fahren.
Da es aber wirklich,wirklich bitter kalt war habe Ich es vorgezogen zwei Orte weiter zu fahren und dort das alljährliche Old und Youngtimertreffen des MSC Langgöns zu besuchen.
Leider haben sich wohl auch wegen des Wetters (man beachte auf Bild 1 den Himmel !! )
nicht so viele Fahrzeuge nach Langgöns "verirrt".Vielleicht sind die aber auch erst alle nachm Mittag gekommen.Besonders gefallen hat mir ein Porsche 924 im Martini Racing Look und ein echter Fiat 5oo Abarth. Hammer was die kleine Büchse für nen Krach macht.
Mir ist aufgefallen das der Trend wohl gaaaaanz stark zum 911er geht.
Ich habe allein 15 Stück aller Baujahre gezählt.Mir gehen die Kisten allerdings optisch nicht ab.
Dann doch lieber einen 356er. Wahnsinn welche Autos mittlerweile schon Youngtimer sind.
Ich fahr da aufn Platz und denk mir was macht der mit seinem Astra Cabrio aus 1996 hier ?
Richtig gerechnet.Auch schon 21 Jahre alt die Bude.Wahnsinn wie die Zeit rennt😱
Ich hab mich dann nach gut 3h auch wieder auf den Nachhause Weg gemacht und mir es dann mit der Chefin und einem leckeren heissen Kakao und Kuchen auf der Couch gemütlich gemacht....
Auch prima ❤




23. April 2017

- Polier Wolf - Liquid Glass - Tiefenglanz - Reifenspeck -

Am Samstag habe Ich mal bewusst nichts geschraubt sondern mich endlich mal mit dem Lack beschäftigt.
Als allererstes musste das Auto richtig gewaschen und getrocknet werden.
Dann habe Ich die Diva komplett ab geknetet um auch die letzten Partikel vom Lack runter zu bekommen. Danach geht es dann an die Bearbeitung mit Liquid Glass.
Liquid Glass ist eine Lack Hochglanz Versiegelung die Ich seit zig Jahren auf meinen Fahrzeugen verwende.
Man trägt das Mittel am besten mit einem weichen Polierschwamm in Längsrichtungen
und NICHT kreisend auf und wartet bis das Mittel getrocknet ist.
Dabei bildet sich ein milchiger Schleier. Sieht man prima auf dem ersten Bild !
Zum Finishen und polieren benutze Ich keinen weichen Lappen sondern gaaaaaanz Oldschool Polierwatte.
Die Watte fusselt zwar etwas aus aber mit einer Staubbiene wird man das ganz schnell wieder los. Für die Reifen nehme Ich ebenfalls seit Jahren den Meguiars Reifenspeck.
Das macht selbst den grausten Reifen wieder schön glänzend.

Ich bin mit dem Endergebnis sehr zufrieden.
Vielleicht hat ja mein Lackierer doch nochmal irgendwann Zeit seine Arbeit komplett zu beenden.
Bis dahin fahren wir halt so darum :-)





21. April 2017

- Fühlerblattlehre - Ventile einstellen - Würth -

Beim Blättern im Online Würth Katalog habe Ich diese tollen Fühlerblattlehren gefunden.
Bei der letzten Bestellung gab es die dann gratis dazu.
Das lässt sich so dreimal besser handeln als mit dem Fühlerblattknochen...
Jetzt geht es nur noch ans Ventile einstellen vorm 1.Mai...



20. April 2017

- Blog Update -

Ich hab den ganzen Blog mal etwas überarbeitet.
Ihr findet nun auf der linken Seite eine kurze Beschreibung zum Blog sowie Verlinkungen zu anderen aktiven Bloggern. Leider geht ja das Blog Sterben weiter und viele sind schon seit Monaten nicht mehr aktiv. Doch das ist wieder eine andere Geschichte.
Auch neu im Käferhauptquartier : "Nichts mehr verpassen".
Tragt hier eure E-Mail Adresse ein und ihr werdet gleich informiert sobald es hier etwas neues gibt.
Auf der rechten Seite findet Ihr nun oberhalb der Treffenliste eine Liste mit den beliebstesten Posts.
Unterhalb des aktuellen Posts kann man nun auch mal Emotionen zeigen :-)
Wenn ihr also meinen Post lustig,cool oder interessant findet hinterlasst doch einfach einen Klick.
Ein paar Sachen werde Ich im Laufe der Zeit noch abändern aber damit muss Ich mich noch mit beschäftigen wie das mit dem neumodischen Kram denn funktioniert :-)
Am liebsten hätte Ich es ja gerne sowie bei der Rocket-garage. Das wirkt schon sehr professionell aber davon bin ich noch meilenweit entfernt :-) :-(


Für Kritik und Lob bin Ich natürlich immer offen