29. April 2016

MKT gestorben ! Rien ne va plus = Nichts geht mehr !

Das Elend nimmt kein Ende !Es ist mir mittlerweile unbegreiflich ! Ich hole mal "kurz" aus.
Gestern dann extra Urlaub genommen um die Bremse zu wechseln !
Ich hatte ja schon am Wochenende alle Trommeln und das Bremseninnenleben auseinander gebaut und sorgfältig überprüft. Beim K.... hatte Ich dann einen neuen ATE Hauptbremszlinder,
2 neue Bremstrommeln für vorne sowie neue Bremsbacken,Radlager und das Innenleben bestellt Mein alter Herr und Ich haben dann alles sorgfältig und nach Reparaturanleitung montiert.
Bremsen per Eezybleed entlüftet,Pedalweg einstellen etc. Alles hat bestens funktioniert !
Ich habe dann nochmal eine 10min Probefahrt gemacht.So gut hat der Käfer noch nie vorher gebremst !
Doch dann der Schock ! Beim Einbiegen in unsere Strasse plötzlich ein auch für die Nachbarn nicht zu überhörendes Schleifgeräusch ! Also ganz langsam wieder in die Garage.Der Krach kam von vorne links.Also nochmal Rad runter,die Sicherungsmutter ab und zig mal versucht die Bremstrommel abzunehmen.Die Trommel lies sich nicht mehr abnehmen.Ich hab dann die Federn der Bremsbacken und alles was ging durch die Verstellöffnung der Trommel gelöst.Doch die Trommel ging immer noch nicht runter.
Also ins Auto gesetzt und vom Meister Kollegen den großen Abzieher geholt.Selbst mit diesem Teil,klopfen mit Hammer etc. ging die Trommel nicht runter.Also was tun? 
Ich hab dann den Käfer großflächig abgedeckt und die Flex aus der Kiste geholt und die Bremstrommel auseinander geflext.Was jetzt hier nach 10min Arbeit klingt hat fast 2h inkl. jeder Menge Dreck fressen gedauert.FAKT ist das die Bremstrommel gebrochen ist ! 
Das Radlager ist dann dadurch sehr wahrscheinlich so fest gefressen am Achsschenkel das Ich dieses auch noch zerstören musste um es wieder abzubekommen !!!!

Ich habe dann nur noch Kiloweise Gussstaub zusammen gekehrt,mein Werkzeug weggeräumt und das Garagentor zugeschmissen !Wer jetzt noch Bock hat was zu schrauben ist verrückt ! 
Ich bin gespannt was die Herrn vom K... dazu sagen aber die Antwort kenne Ich schon.
Ab sofort nur noch CSP.

Ich brauche jetzt erstmal Abstand zu dem ganzen und werde mal ne ganze Zeit lang nichts mehr am Käfer machen.Auf so einen Stress kann Ich wirklich verzichten ! MKT fällt nun auch aus..

27. April 2016

Bremsen Elend Teil 2

Zum Glück sind alle bestellten Teile heute pünktlich angekommen und morgen geht es dann endlich los mit der Instandsetzung der Bremsanlage.Ich werde dann am Freitag weiter berichten...




26. April 2016

Projekt: Spiegeluhr

Ähnlich wie mit den Originalen Porsche Fuchs Felgen werde Ich wohl niemals in den Besitz einer Originalen VDO Kienzle 8 Tage Spiegeluhr kommen.Deswegen werde Ich mir mit meinem Bekannten etwas Eigenes entwerfen.Der Plan steht bereits.Er wird mir in den nächsten Wochen das Gehäuse drehen.Das Hauptproblem wird das Ziffernblatt hinzubekommen.Das Ziffernblatt selbst habe Ich aber es fehlt noch der VDO und Kienzle 8 Days Schriftzug und meine Photoshop Fähigkeiten sind eher begrenzt.Aber dafür werde auch noch eine Lösung finden.Wenn von euch jemand sowas kann wäre das mega wenn ihr mir helfen könntet...






25. April 2016

Das Bremsen Elend ! Vergaser sind eingestellt !

Da ja nach dem letzten Treffen bremstechnisch gar nichts mehr ging,siehe das Höllenwochenende, habe Ich mich entschlossen alles auseinander zu nehmen und zu überprüfen.Was Ich jetzt schon sagen kann ist das der HBZ aufjedenfall im Eimer ist. Jeglicher Druckaufbau Fehlanzeige ! Ich habe nochmal alle Trommeln abgebaut und auch die RBZ nochmals überprüft obwohl es nirgendwo Leckagen gibt. Als Tipp von meinem Befreundeten Meister wurde mir noch empfohlen die Bremsbeläge zu überprüfen ob es denn die richtigen sind.Bei meinem Modell müssen es vorne welche in 40mm Breite und hinten in 30mm Breite sein.Das ware aber auch nicht das Problem.Da habe Ich die richtigen montiert.Die nun benötigten Teile habe Ich direkt am Samstag bestellt und für Donnerstag extra Urlaub eingetragen.Jetzt wird es aufjedenfall nochmal gaaaaaaanz eng mit Hannover :-(Stressen werde Ich mich trotzdem nicht.Wenn Ich mir die Wettervorhersage so anschaue fällt die Fahrt sowieso für mich ins Wasser, und das im wahrsten Sinne des Wortes.








Wenigstens konnte mein Kollege die Vergasereinstellung noch etwas verfeinern und das immer noch etwas zu schwergängige Gasgeben ist auch Geschichte.

So kann es nun weiter gehen...

21. April 2016

New Tools...

Gestern kam dann wieder etwas Werkzeug in den Hazet Kasten.Langsam wird´s...


Komische Welt...

Manchmal ist die Welt wirklich komisch.Da ist man aktuell komplett von seinem Auto bedient und was macht man(n) , man schaut sich mal nach was anderem um.Vor gut einem halben Jahr hatte Ich mich bereits in ein T1 Projekt verguckt.Dieses ist immer noch zu haben :-)
Nur das es mittlerweile 4000€ teurer geworden ist :-) Ich weiß echt nicht wo die Preise noch hingehen sollen.... Verrückt !

20. April 2016

FUCHS Bau




Mir gefällt´s am besten komplett poliert. Da ein Satz echter 4,5er und 6" Deep Six Füchse wohl ein Traum bleiben wird ,werde Ich zur neuen Saison auf die in meinen Augen hochwertigen Repros von SSP zurückgreifen.Nicht umsonst gibt´s die mit TÜV Gutachten.Dann heißt es nur noch einen kulanten Tüv Onkel zu finden der mir die auch auf H einträgt....

Wieder Heiter Sonnenschein...

zumindest scheint die Sonne wieder ein bißchen durch meine dunklen Wolken :-)
Gestern Abend war Ich dann kurz beim Lackierer meines Vertrauens.Er ist wieder mit im Boot und lackiert mir mein Dach nach dem Faltdacheinbau nochmal.Um die kleinen Macken rund ums Auto kümmert er sich auch und so besteht eine wirklich gute Chance das der Käfer zu seinem 50.Geburtstag im März nächsten Jahres dann schick wie nie da steht.
Das wird allerdings dann noch ein gutes Stück Arbeit :-) Ist halt kacke mit nem vermackten Auto darum zu fahren aber da muss Ich jetzt wohl durch...

Ich halte euch weiter auf dem laufenden...


18. April 2016

Was ein Höllenwochenende...

Was soll Ich sagen? Ich glaube das war mit Abstand das schlimmste Schrauber Wochenende das Ich bisher erlebt habe. Geplant war eigentlich:

Wechseln des linken Wärmetauschers und Montage des neuen Auspuffes.
Besuch des Oldtimertreffens in Langgöns

Phase 1 des Elends

Nachdem Ich dann alles abgebaut hatte musste Ich leider feststellen das Ich zwei rechte Wärmetauscher in meinem Lager habe.Okay.Alles nicht so schlimm.Kommt das alte Ding halt wieder dran.Ja geil dann kann ich ja auch noch schnell den neuen Auspuff dranschrauben.
Weit gefehlt.Der passt nicht mal ansatzweise.Nach gefühlten 150mal zurechtbiegen der Anschlüsse und anprobieren passt er dann.Oder auch nicht.Was ist das denn ?
NEIN !!!!!!!!!!!!!!!!  Ein Lackriss im Abschlußblech !!!!!!!!!!!
Oh Mann da könnte man nur noch heulen und kotzen gleichzeitig....
 Ich hab dann erstmal wieder alles zusammengebaut und die Garage zugemacht.

Ich glaube wenn das Faltdach drinne ist und das Dach neu lackiert werden muss kann der Lackierer direkt nochmal überall drüber gehen.Wasn Fuck echt !

Ihr denkt das war schon alles ? Noch lange nicht :-(

Phase 2 des Elends

Am Sonntag war Ich dann zur Saisoneröffnung in Langgöns auf einem Oldtimertreffen.
Auf der Hinfahrt war noch alles cool.Das Treffen an sich war auch in Ordnung bis auf das sehr wechselhafte Wetter.Man musste quasi ständig zwischen T-Shirt und dicker Jacke hin und her wechseln.Alles nicht so schlimm.Auf dem Weg nach Hause fiel mir dann schon die fehlende Bremswirklung auf.Richtig gelesen ! Der Käfer hat bei Pedalbetätigung gar nicht mehr gebremst.
Mit Handbremse ging es noch.Also gaaannz langsam heim getuckert und das Ding in die Garage gestellt.Eine erste Fehlersuche hat NICHTS ergeben.Bremsflüssigkeit genug drinne,keinerlei Undichtigkeiten zu sehen etc. Muss Ich wohl nächsten Samstag alles auseinanderbauen und ganz genau nachschauen :-( Ich hab aber schon den HBZ im Verdacht... kotz°

Phase 3 des Elends

Dann der nächste Ärger.Es war wohl ein Besucher oder Neider oder was auch immer,jedenfalls wünsch Ich dem jenigen nur das allerschlechteste, mit seiner Jacke oder was auch immer am Kotflügel langgeschrappt und jetzt ist auch noch ein Kratzer am vorderen Kotflügel.
Hoffentlich kann man den wenigstens rauspolieren...

Nach so einem Wochenende kann man eigentlich nur sein Hobby aufgeben wollen.



Ich wünsche euch wenigstens eine schöne Woche ! Hoffentlich läuft es bei euch besser...





15. April 2016

Das erste Treffen steht an...

Kennt ihr das auch ? Das gewohnte Kribbeln ist wieder da,die Vorfreude steigt !
Das erste Treffen im neuen Jahr steht an. Bin schon gespannt wer wieder was neues über den Winter gezaubert hat und hoffe dass das Wetter für Sonntag passt.

Also bis dann und ein schönes sonniges Wochenende euch allen..




13. April 2016

Preview Fotoschiesserei

Beim Sonntägigen Besuch eines guten Kollegen fiel mir ein kleiner Serpentinenartiger Weg inmitten der Landschaft auf.Ich hatte schon die ganze Zeit nach einem neuen Ort für ein kleines Fotoshooting ausschau gehalten aber bis dato aber nichts passendes gefunden.
Gestern,nach der Arbeit und mit reichlich Sonnenschein machte Ich mich dann ans "Werk".

Ich werde immer mal wieder mein Titelbild mit Bildern des Shootings verschönern...
Eine erste kleine Preview seht ihr hier...



Love it...

12. April 2016

Projekt "Dog Back Beam Performance Achse"

Das nächste Projekt steht schon wieder an.
Ich hatte bereits letztes Jahr eine verschmälerte Vorderachse von Michael Moos gekauft die eigentlich für die Fuchs Felgen gedacht war.Daraus ist ja bisher nix geworden.
Ich arbeite jetzt noch die Tragarme auf und lackiere diese wie die Achse und meine Bodengruppe selbst in Graphitschwarz.
Das Federpaket muss auch noch um 3" gekürzt werden.Mal sehen wie Ich das am besten mache.



8. April 2016

Saisoneröffnung

Gestern hat es mich dann gepackt.Es war einfach nicht mehr auszuhalten.
Die erste kleine Dorfkontrollfahrt wurde gestartet.Töchterchen klein wollte auch unbedingt mit.
So schön.....



Abarth Style Exhaust Part 2

Die Anschlüsse habe Ich gestern noch fix sandgestrahlt und auslackiert.Jetzt könnte Ich einen ersten Anbauversuch starten,wenn Ich denn Zeit hätte.Vielleicht dann am nächsten Wochenende..
Wenn er passen sollte kommt aufjedenfall noch schwarzer Lack auf den Grundkörper.Nur die Rohre bleiben schön poliert...


7. April 2016

Abarth Style Exhaust Part 1

Da Ich unbedingt meine Anschlüsse für den Gebläsekasten behalten möchte aber an dem neuen Auspuff dafür nichts vorgesehen ist habe Ich die Anschlüsse von meinem Ersatzauspuff "geopfert".
Hammer ist dabei natürlich wieder das der neue Ersatzauspuff schon innen verrostet ist.
Das werde Ich noch beheben und die Teile dann mit Hochtemperaturfarbe auslackieren...







Eine kleinere Reparatur an der Sickenfensterkurbel habe Ich auch noch erledigt.
Der Sicherungsbolzen hatte sich wie auch immer aufgerieben und die Kurbel ist irgendwann einfach abgeflogen :-) Aber jetzt ist alles wieder gut !


5. April 2016

Neues Teil für die Sammlung !


  original VW  Maßtabelle " Genau genommen "
"Technische Daten für die Werkstatt-Praxis"


Blog Update

Ich habe den Blog noch ein klein wenig mehr meinen Bedürfnissen angepasst.
Auf der linken Seite findet Ihr nun die Treffen die Ich dieses Jahr gerne anfahren möchte.
Vielleicht sieht man sich ja mal auf einen "Schnack" unter Gleichgesinnten !

Gruß Ben

4. April 2016

Vintage Speed Teil 999 - DER Auspuff für meine rote Göttin

Ich kann es euch einfach nicht vorenthalten.Mit etwas Glück konnte Ich einen gebrauchten
Abarth Style Auspuff für den Bug erwerben.DAS ist genau das was ich noch gesucht habe.
Brauch zwar noch etwas Polier und Lackierarbeit aber dann wird das sicherlich richtig lecker...

Hoffentlich passt der auch :-)