29. Juli 2016

Ein Mann, ein Wort !

Der Sandstrahler hat sein Wort gehalten und die 67er Felgen und das Faltdach zum vereinbarten Termin fertig gestellt.Der Preis ist auch noch etwas kleiner geworden da es wieder erwarten doch etwas schneller ging als gedacht.Leider ist an den hinteren Ecken wo der Spriegel aufliegt etwas Rostfrass unter der Spachtel und den zahlreichen Schichten Lack gewesen.Ich glaube aber dass das beim Einbau sowieso weggeschnitten wird.Sieht zumindest auf den Bildern auf Andy´s Seite ( www.oval56.com) so aus ! Und genauso soll das auch eingebaut werden.
Der Rest ist jetzt wieder wie NEU. Morgen früh noch schnell Rostschutz drauf und wieder ab ins Lager bis September.Das war dann noch das letzte was Ich für den Einbau vorbereiten musste.
Na klar.Teppich und Innenausstattung muss nochmal raus aber sonst denke Ich kann alles so bleiben.
Wenn alles glatt geht war das aufjedenfall den ganzen Aufwand wert.Wenn nicht gehe Ich mich im Wald aufhängen :-)



28. Juli 2016

Put the pedal to the metal...

Dank Mr.Kamei ,Oli Z., kam ein weiteres rares Teil in meine Sammlung.
Eine originale Kamei Gaspedlauflage.Außer auf "the Samba" habe Ich noch nie eine zum Verkauf stehend gesehen.Das Gute Stück brauch erstmal ne sehr gründliche Reinigung und eine kleine Reparatur an der Rückseite.Dann zieht das gute Stück in den Bug ein...


27. Juli 2016

Strahlgut - Der erste Satz Felgen ist fertig

Der erste Satz Felgen konnte gestern beim Strahlemann abgeholt werden.
Hab die gleich mal,zumindest auf der Oberseite,noch fix mit Schutzgrund versehen damit die nicht wieder Rost ansetzen.Den Rest grundiere Ich dann heute fertig.Der Zustand der Felgen ist übrigens noch TOP. Da sind wirklich kaum Rostkrater übrig geblieben.Lediglich 2 Radkappen Klammern muss Ich erneuern und eine Felge hat ne minimale Delle am Felgenrand.Wenn das erledigt ist geht´s für die guten Stücke direkt zum Lackierer meines Vertrauens...

 





26. Juli 2016

Bremsdruckstange ?

Heißt das Ding so ? Denke ja :-)
Jedenfalls gar nicht so einfach zu finden ! Nach einem Hilferuf in der Bugnet Gruppe bei Facebook
hat sich bei mir Helmut Horn gemeldet.Richtig.Genau der.Er ist der Herausgeber des Buches "Bodengruppentherapie", und hat mir das Teil KOSTENLOS zugeschickt !
Wo gibt es denn sowas heut zu Tage noch ? Helmut wenn Du das hier lesen solltest,nochmals vielen,vielen lieben Dank !




Das gute Teil brauche Ich da meine Bremsdruckstange verknieselt ist und das Pedal immer noch einen Tick zu weit in den Innenraum ragt ich aber dank der Verkniesknaddelung nichts mehr weiter einstellen kann.Das gute Stück wandert jetzt erstmal ins Entrostungsbad und wird dann im selben Cremeweiss lackiert wie der Rest der Pedalerie...

25. Juli 2016

Sonntägliche Fotoschiesserei an der Alten Bahnbrücke Lahnau

Die Diva rief nach mir und Ich folgte ihrem Ruf :-)
Wir machten uns auf die Suche nach der alten ausrangierten Eisenbahnbrücke im Lahnauer Umland die Ich schon ein paar Mal von der Autobahn gesehen hatte.
Einen ersten kleinen Ausblick der Bilder seht ihr hier.
Wie gewohnt wird das ein oder andere Bild auch zum Titelbild werden :-)



Leider ist das perspektivisch schlecht hinzubekommen das Auto und die Bahnbrücke unter einen Hut zu kriegen da die Brücke doch recht hoch ist und man nirgendwo vernünftig ans "Material" rankommt.Da hatte Ich mir etwas mehr erhofft.Es sind aber trotzdem ein paar schöne Bilder dabei rausgekommen.

22. Juli 2016

Vintage Speed - Part 19080 - Die Kupfer Kühlschlange

Habe mich mal dran gemacht mir eine weitere Kupfer Kühlschlange für den Fram Ölfilter zu bauen.
Dank Hilfe von Christian aus dem Bugfans Forum hat das meiner Meinung nach ganz prima geklappt.Danke nochmal Christian für den Tipp mit der Lakritzschnecke !!
Die erste Schlange hätte man vielleicht noch einen Zacken enger biegen können aber das mach Ich dann beim nächsten Mal.Das war erstmal nur ein Versuch mit einem Reststück Kupferrohr.
Ich plane meinen Nebenstromölfilter komplett mit Kupferrohr anzuschließen.
Das wirkt noch mehr "Vintage Speed" als die Schläuche....






21. Juli 2016

Pertinax Isolatoren

Um die Hitze der Zylinderköpfe von den Vergasern fernzuhalten habe Ich einen Satz Pertinax Isolatoren angeschafft...



Wie ihr seht sammle Ich schon wieder Teile für den Winter wenn der Motor rauskommt.
Jetzt noch nen schönen originalen Bosch 010 Verteiler dann habe Ich alles was Ich will :-)
Naja vielleicht noch das und das und das :-) Ihr kennt das ja :-)

19. Juli 2016

Küstendrive Stade- Cancelled

Die Fahrt zum Küstendrive nach Stade muss Ich leider abblasen...
Es steht dieses Wochenende auch wieder Dienst an... TOP !!!


Work in progress...

Für alle die sich fragen was denn nun mit meinen ganzen angefangenen Nebenprojekten ist.
Die 67er Felgen habe Ich vom Strahlemann wieder abgeholt und zu einem anderen Sandstrahler gebracht.Das hat mir einfach zu lange gedauert ! Aus 3 Tagen sind ja mittlerweile 5 Wochen geworden ,und trotz seiner Aussage hat er noch nicht mal angefangen die Felgen abzustrahlen.
Die andere "neue"  Firma hatte sich damals schon um mein Häuschen und die Bodengruppe gekümmert und die Zeitpläne auch eingehalten.Also wird dann auch direkt mein Faltdachabschnitt abgestrahlt damit auch das letzte bisschen Rost Geschichte ist.
Die jetzige Firma ist zwar deutlich teurer aber so ist das halt...


18. Juli 2016

Tour durch den Taunus...

Am letzten Samstag wollte Ich unbedingt mal wieder die Diva bewegen.Also mal kurz die Möglichkeiten im Umland geprüft,die 2 kleinen Ladies eingepackt und los ging´s.
Als Ziel wurde der "Große Feldberg" auserkoren.Der "Große Feldberg" liegt im Hochtaunus Gebirge und ganz nah an Frankfurt am Main.Einfache Strecke von mir Zuhause aus gute 55 Km.
Wir haben natürlich nicht die Autobahn benutzt sondern sind schön über die "Käffer" in den Taunus gefahren. Volpertshausen,Oberquembach,Kraftsolms,Weilmünster,Weilrod,Schmitten und andere Ortschaften die Ich bereits nach dem Durchfahren des Ortsausganges wieder vergessen habe :-) wurden passiert.Die Parkplatz Situation war etwas schwierig und so parkten wir einfach auf einem nahgelegenen Hotelparkplatz und gönnten uns erstmal ein Eis auf den Stress :-)
Leider war das Wetter doch ziemlich frisch und wir machten uns nach dem Eisgenuss wieder auf den Heimweg.Ganz schlimm waren an diesem Tag die Motorradfahrer.Da wurde teils mit Geschwindigkeiten jenseits von 120km/h überholt bei Null Sicht auf den Gegenverkehr und sich in die Kurven geworfen das es einem nur Angst und Bange werden konnte.Viele vergessen das Sie nicht nur sich selbst gefährden sondern auch andere Verkehrsteilnehmer.

Fazit:Aufpassen,Aufpassen und nochmals aufpassen ! Landschaft und der Streckenverlauf haben aber trotz allem richtig Laune gemacht !

PS: Die Diva lief dieses Mal absolut problemlos !! 

14. Juli 2016

356er ? Genau den bitte !

http://www.ebay.com/itm/Porsche-356-356-B-T6-COUPE-/401152962724?forcerrptr=true&hash=item5d669470a4:g:ylEAAOSwYSlXhS50&item=401152962724

Schau euch mal dieses wunderschöne Stück an !
"Nur" den Unterboden machen und die Technik überholen. Und den Rest GENAUSO lassen ! Wahnsinn ! Ist der nicht schön ? Selten so ne schöne "Patina" gesehen...
Die fehlende Radioblende hab Ich hier liegen :-)


12. Juli 2016

Die Diva bleibt !

Nachdem Ich per Mail gelöchert worden bin was denn nun mit der roten Diva sei.
Ich habe mir ganz viele Gedanken im Urlaub gemacht und bin zum Entschluss gekommen:
DIE DIVA BLEIBT ! Und ja.Das Faltdach kommt aufjedenfall auch noch rein.

Das Auto ist einfach ne absolute Herzensangelegenheit.Sowas darf man nicht verkaufen !
Allein die unzähligen "Arbeits-" Stunden die Ich mich mit meinem Dad zusammen verbracht habe.
Sowas ist unwiederbringlich.Oder wie die Mastercard Werbung sagt: Unbezahlbar !

Sieht mein alter Herr übrigens genauso :-) Also hoffen wir das in nächster Zeit alles reibungslos läuft und Ich noch weitere schöne Stunden mit der Diva Richtung Sonnenuntergang unterwegs sein darf...


Um meinen Drang nach einem neuen Projekt trotzdem zu befriedigen werde Ich mir für den Winter noch ein Moped oder ähnliches anschaffen :-) Aber was es wird ist noch völlig unklar...


11. Juli 2016

Verlassen und Verkauft..

Jetzt liegt der Bauplan für die Replika Uhr schon seit zig Monaten in der Schublade des Dreher und Fräsers.Passiert ist bisher von seiner Seite aus GAR NICHTS . Ich hatte vorab extra gefragt ob das zeitnah zu realisieren ist und ob Er wirklich genug Zeit dafür hat. KEIN Problem !
"Das ist in 2 Wochen fertig".So zumindest seine Aussage.
Gut 10 Wochen später ist wie schon oben geschrieben nichts passiert.War doch der Hund,Katze ,Maus krank,Urlaub-verrückt :-), und was weiß Ich noch alles.
Ich hole die Uhr dann heute Abend wieder ab und such mir jemand anderen der mir das realisiert....

Ganz schwache Vorstellung.Aber so ist das leider in letzter Zeit öfters.Man kann sich leider auf fast niemanden verlassen.Auf Firmen schon gar nicht mehr. Die Felgen liegen ja auch schon seit 4 Wochen beim Sandstrahler obwohl die nach einer Woche fertig sein sollten...


8. Juli 2016

Verkaufsflyer USA

Gestern kam dann der ultra rare Verkaufsflyer von den Amis aus 1967 in meine Sammlung..












Soooooo schön !

Real White Walls...

Das Thema Weißwandreifen hat mich auch im Urlaub nicht losgelassen und Ich musste natürlich schon mal etwas mit Photoshop rumspielen...


Ganz Klar Daumen nach oben ! Schönes Wochenende euch allen !


7. Juli 2016

ADAC

Wieder was neues für die Sonnenblende.Auf dem Flohmarkt aus der Kruschelkiste "gezogen"
1€ ? Nehm Ich :-)


Cruisin...

Endlich mal wieder mit dem Käfer auf dem Weg zur Arbeit...







Was ist das denn ? :-)


6. Juli 2016

Vintage Speed Zündkabel

Von meinem Kumpel aus den Staaten habe Ich noch einen weiteren Satz Zündkabel im Vintage Speed Look bekommen.Das Orange passt besser zum FRAM - Filter und zum Rest :-)


5. Juli 2016

Hayburner

Meine letzte Bestellung bei Hayburner lag schon etwas zurück und es wurde mal wieder Zeit sich mit den neusten Ausgaben des Gratis Magazins einzudecken. Das japanische Let´s Play VW Magazin habe Ich mir auch direkt dazu geordert :-)


Bei Hayburner gibt´s mittlerweile auch die durchaus coolen KDF Scheinwerferabdeckungen.Auch davon habe Ich mal einen Satz mitgeordert.Ist ja eher was für die "Show".Also nix für mich.
Der Satz wird dann ein Geburtstagsgeschenk für einen der eher die Show liebt ;-)


4. Juli 2016

Vive la France...

Es lebe Frankreich. Oder so ähnlich zumindest ! Ich bin wieder zurück aus dem Urlaub !
Es war mein erster Besuch in Frankreich und Ich muss sagen das war schon richtig klasse !
Gastiert haben wir mit der ganzen Familie in einem Ferienhaus im beschaulichen Städtchen Meze.
Ein sehr schöner kleiner Strand,super sauberes Wasser und Bombenwetter mit Temperaturen im Ende Zwanzig Bereich haben zu meiner Erholung erheblich beigetragen.Wirklich EINWANDFREI !! :-)

Mein Schwager und Ich waren natürlich auch auf der Jagd nach dem heiligen Gral in den verträumten Dörfern unterwegs.Gefunden haben wir leider nur einen Ur-Alten Land Rover,den mein Schwager auch noch fast gekauft hätte :-) Der liebt einfach diese alten Geländewägen.Ich bin sicher da steht noch so einiges in Scheunen oder Garagen rum was gerettet werden möchte.Die Sprachbarriere zu überwinden ist natürlich nicht ganz einfach,den in der Region Languedoc-Roussillon spricht niemand nur ansatzweise Englisch oder gar ein Wort Deutsch.Natürlich kann von uns auch niemand französisch ,sprechen :-) Aber mit "Händ und Füss" konnte man sich schon etwas verständigen :-)

Meine Ladies sind natürlich nicht wie Papa 1100 Km gefahren, sondern per Billigflieger nachgereist.
Am Flughafen habe Ich mich dann erstmal direkt mit den französichen Zeitschriften für luftgekühlte VW´s eingedeckt.Beim Bildergucken und "lesen" der Treffentermine hatte Ich auch gleich ein Treffen ausfindig gemacht was nur 50Km entfernt war.


Am Sonntag fuhren wir dann zum besagten Treffen nach Herepian.
Veranstalter war der Club Cox des Hot Cantons.
Im Netz unter : http://www.clubcoxdeshotcantons.sitew.fr
Auf der Fahrt dorthin sahen wir bereits einige VW´s bei einem der zahlreichen Weingute stehen.
Wir machten kehrt und wurden prompt auf Deutsch von einem älteren Herrn angesprochen der uns drauf hinwies das die Lufti´s gerade eine kleine Ausfahrt unternehmen und dann erst später auf dem Treffen in Herepian eintreffen werden.Also fuhren mein Schwager und Ich schon mal nach Herepian vor und tranken ein,zwei kühle Bierchen im Schatten.1,5h Später und mit viel Gehupe kamen dann die Teilnehmer des Treffens auf den Platz gefahren.
Es gab einige Schmuckstücke,darunter auch einen wahnsinnig schicken Karmann Ghia,
zu bewundern. Unter den Teilnehmern auch ein "Zwilling" meines Käfers.Aber seht selbst :-)













Aber näher als 5m durfte man nicht dran gehen sonst wurde es gaaanz krausig beim Zwilling.Zugeschweißter Tankdeckel mit noch sichtbarer Naht (Außen !!!!!), überall Rost,Lack abgeplatzt etc. Uiuiuii. Nix für Glanzfetischisten wie mich !

Zurück zum alten Mann vom Weingut Parkplatz.
Gerd,gebürtig aus Stuttgart ,der mittlerweile schon 30 Jahre in Frankreich wohnt und wegen der Liebe ausgewandert ist, erzählte uns dann so einiges über die VW Scene in Frankreich und das Er nebenbei geführte Touren für Kübelwagen abseits der Piste anbietet.Sowas wäre auch was für mich. Über Stock und Stein durch Frankreich mit dem Kübel :-) Empfohlen wurde uns ebenfalls noch das im September stattfindende VW Treffen in Cap d´Agde mit angeblich weit über 600 luftgekühlten Fahrzeugen.Leider etwas weit für mich und den Käfer...


Der Süden Frankreich ist aufjedenfall immer wieder eine Reise wert. Getrübt wurde die Freude über diesen Super Urlaub eigentlich nur das mein Käfer nicht mit dabei war.Das wäre ein Riesen Spaß gewesen mit der Diva durch die Landschaft zu knattern.Vielleicht beim nächsten Mal...