25. Mai 2017

-Besuch aus NEA - Die Bayern kommen -

Da bin Ich wieder. Keine Sorge mir geht´s gut 😉
Leider in letzter Zeit sehr viel um die Ohren gehabt und keine Zeit für nichts.
Dazu noch ein Krankenhaus Aufenthalt meiner Mum. Zum Glück geht es ihr wieder gut !
Da kam der luftgekühlte Besuch aus Bayern gerade richtig !
Andreas kommt aus dem Landkreis Neustadt an der Aisch. Auf dem Weg gemacht hat er sich mit seinem Kübelwagen der Bundeswehr. Auf dem Hinweg gab es wohl die ein oder andere "Panne".
Das Verdeck hatte sich zwischenzeitig verabschiedet und wurde mit Panzerband wieder gedichtet.
Eine undichte Cola Dose, Stau und ein kleiner "Umweg" taten dann ihr übriges.
Angekommen bei mir gab es erstmal von Andy leckeres mitgebrachtes Bier aus Bayern und einige Fachgespräche unter Gleichgesinnten so wie Ich das mag.
Dabei hat sich dann auch rausgestellt das der Kübel vorher einem Mitglied der Lower-Bavarian-Volks gehört hat. Wie Klein die Welt doch ist !
Dann haben wir noch schnell die 2 5,5er Stahlfelgen auf die Hinterachse des Kübels geschraubt, deswegen war Andy eigentlich da, und Andy machte sich wieder auf den gut 2,5h stündigen Heimweg nach Bayern.
Es war mir ein Fest dich kennengelernt zu haben und Ich hoffe sehr du bist wieder gut Zuhause angekommen und man sieht sich spätestens in HO17 wieder !





Kommentare:

  1. Hey Ben, bin gut angekommen... Hat mich auch sehr gefreut dich kennenzulernen. War sehr entspannt. Bin auf den neuen Reifen fast schon wie auf Wolken heimgefahren im direkten Vergleich zur hinfahrt 😐 Auf diesem Weg lasse ich auch gleich mal einen Gruß an Andy P. von den Landshutern hier. Endlich mal ein Lebenszeichen vom Ding 😮 Es läuft... 😉

    AntwortenLöschen
  2. Ja i werd narrisch!
    Hätte nie gedacht, irgendwann mal Andi´s EX-Kübel wieder zu sehen! Krass! ;-) Na dann weiterhin gute Fahrt und noch sehr viel Spaß mit dem DING!
    Weiß-blaue Grüße aus Niederbayern
    Matthias

    AntwortenLöschen
  3. Hi Ben, hi Andi!
    Hätte nicht gedacht jemals wieder was von meinem Kübel zu hören oder zu sehen! Viel verändert hat sich noch nicht!;) Umso mehr hat es meine (mittlerweile) Frau gefreut, ist sie mir doch bis heute beleidigt daß ich den 181er aus Platzgründen hergegeben habe - schließlich haben wir, als wir uns kennengelernt haben, unsere erste kleine gemeinsame Fahrt im Kübel unternommen! @Andi: wünsch dir weiterhin gute Fahrt damit! War ja damals ein schöner lustiger Nachmittag als ihr den Kübel mitgenommen habt!
    @Ben: Danke für den post, war ne riesen Überraschung!

    Beste Grüße aus Landshut
    Andi

    Kleine Erinnerung unter
    http://lower-bavarian-volks.blogspot.de/2012/04/kubelwagen-review-oder-ich-hatt-einen.html?m=0

    AntwortenLöschen