13. Juni 2017

- Solex 34PCI - Trouble - Miststück -

Natürlich musste ja wieder was sein kurz vor HO17.
Am Sonntag bin Ich kurz tanken gefahren und bei der Rückkehr in die heimische Garage und dem obligatorischem Sicherheitscheck im Motorraum musste Ich leider sehen das der linke Vergaser an der Drosselklappenwelle undicht ist bzw. es dort Benzin raustropft. Och Nö !!!!!!!!!!!!!!
Also Motor etwas abkühlen lassen und dann den Vergaser abgebaut und zerlegt.
Was bleibt mir auch anders übrig 💩 ? Hab dann alle Röhrchen durchgepustet und siehe da die Schwimmerkammer war verschmutzt.Ebenso das Schwimmernadelventil und die Hauptdüse.
Sieht irgendwie nach "Kunststoffspäne" aus.Wo die herkommen keine Ahnung.
Ich gehe davon aus der Vergaser deswegen "übergelaufen" ist.
Gestern Morgen bin Ich dann zur Probe und zum Überwachen nochmal mit der Diva auf die Arbeit gefahren.Alles wieder trocken und nichts ist rausgekommen.Hoffentlich war es das jetzt.
Hab keinen Bock das mir die Karre abfackelt...






Kommentare:

  1. Hast Recht, pass gut auf die Vergaser und deinen Käfer auf ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ben,
    ist mir früher auch schon mal passiert. Kann nur aus der Schwimmerkammer kommen. Der Schwimmer liegt ja viele Jahre im Benzin und kann sich über die Jahre in seine Bestandteile auflösen.
    Gruß Jörg

    AntwortenLöschen