22. Februar 2021

- Frühlingserwachen -

Letzten Sonntag,kurz nach dem Frühstück wagten wir uns raus in die Kälte für einen langen ausgiebigen Spaziergang.

Man merkt.So gaaaanz langsam erwacht der Frühling in Deutschlands Gärten und Garagen.

Die Luft war wirklich herrlich. Die Gräser vor Stunden noch plattgedrückt vom Schnee und Eis strecken sich der Sonne entgegen und geben den ersten zarten Hauch neuen Lebens in die Luft ab.
Ein paar ausgehungert wirkende Meisen picken den letzten Rest ihrer Knödel aus den Futtertrögen des Nachbars.

Die Diva darf kurz raus aus der kalten Garage und wartet nun auf die letzten Restarbeiten für den TÜV und den Saisonstart. Ich freu mich schon riesig drauf.

Jetzt heisst es aber erstmal trotz des tollen Wetters vernünftig zu bleiben.
Es liegt mir einfach noch viel zuviel Salz auf der Strasse.... 
 
Aber bald geht´s wieder rund 🙈 👍





Kommentare:

Andi R hat gesagt…

Servus Ben,

ich bin gestern auch schon in der Garage rumgetigert und war kurz davor den Zündschlüssel zu holen. Wir entschieden uns dann ebenfalls für einen Sparziergang in der Sonne und träumten von der ersten Fahrt.

Auf eine gute Saison!

Beste Grüße
Andi

Das Käferhauptquartier hat gesagt…

Servus Andi.
Mich hat es auch dermaßen in den Fingern gejuckt ! Das war kaum auszuhalten. Abends dann noch die ganzen Bilder von den anderen durchgeschaut die alle unterwegs waren.

Ich versuche noch etwas vernünftig und standhaft zu bleiben !
Salz ist definitiv noch da.

Ben

Dirk Trampedach hat gesagt…

Hi Ben,

ja, es ist gruselig, mir ist auch bald nicht mehr zum Aushalten!
Habe am Samstag in der offenen Schiebetür gesessen, und einfach mal die Standheizung länger laufen lassen. Also richtig wichtig, irgendwie...haha...!!

Aber die fertigen Sitze sind auch vorne noch nicht drin, und die hintere Bank ist noch ausgebaut zwecks polstern, von daher ginge es auch nicht, selbst wenn ich wollte. Ich fahre grundsätzlich nicht im Baustellenübergangsmodus. Immer nur komplett. Prima hinbekommen... ;-)

Hoffentlich bleibt der Winter einfach weg jetzt. Braucht kein Mensch, und ich schon gar nicht.

LG, Dirk

Das Käferhauptquartier hat gesagt…

Hallo Dirk.
:-) Ich sehe schon du hast auch ganz gewaltig "Probleme" :-) :-)
Gefällt mir.Ein bißchen "nass" muss man schon sein für unser Hobby.

Deine Sitze sind doch ratzfatz fertig.Jetzt heißt es dran und bleiben und Sonderschichten einlegen damit das noch was wird mit dem rechtzeitigen Saisonstart.

Der Winter darf auch von mir aus jetzt wegbleiben.Brauch ich auch gar nicht. Weg !

Wir lesen uns !

Beste Grüße Ben

Dirk Trampedach hat gesagt…

Tja,
an mir soll´s nicht liegen. Aber der Betrieb,
bei dem ich vor 14 Tagen die Schaumkerne für die Sitzbank geordert habe,
ist wegen aktueller Dinge für 2 Wochen geschlossen worden.
Werde jetzt noch 1,5 warten müssen...

Das Käferhauptquartier hat gesagt…

Vielleicht kannst du dich ja doch noch dazu entscheiden mit nem Baustellenfahrzeug eine Runde zu drehen :-)